In Workshops arbeiten Leute in einer Gruppe an ausgewählten Themen oder an Aufgaben, die sie zu bewältigen haben. Es herrscht eine Klausuratmosphäre außerhalb der Routinearbeit. Die Teilnehmenden sind Spezialisten oder Betroffene. Wird die Leitung des  
workshops von einem Experten(team) für Besprechungsmethoden und Gruppendynamik uebernommen, können Ergebnisse schneller erzielt werden. In komplizierteren Fällen kann sich die Erarbeitung ueber eine workshop-Reihe ziehen. Ziele, Ablauf und Ergebnisse des workshops sind mit dem Auftraggeber und der Gruppe zu vereinbaren. In der Moderation von workshops habe ich jahrelange Erfahrung, es macht mir Freude, Gruppen bei der Erarbeitung von Themen zu begleiten, wobei das design des workshops von Zweck und Kontext abhängt: Strategie-Workshops sind anders als Konflikt-Workshops. Fotoprotokolle des visualisierten Materials dienen der Nachbereitung.
Termine auf Nachfrage

 

Seminare sind nach wie vor wichtige Veranstaltungen zur Wissensvermittlung und Qualifizierung von Individuen oder Gruppen. Sie werden zu Trainings, wenn das Erlernte ausführlich geübt wird. Seminarthemen zu Führung, Kommunikation, Projektmanagement arbeite ich nach Beratungsbedarf aus. Themen auf Nachfrage

 

Großveranstaltungen sind eine Form des Zusammentreffens zwischen zwanzig und hunderten von Personen. Ihre Funktion liegt oft darin, einen Start, Zwischenstand oder Abschluß eines Prozesses zu markieren. In großen Gruppen herrschen besondere Gesetze, die bei der Vorbereitung und Durchführung zu beachten sind. Im DESIGN und in der Moderation habe ich Erfahrungen bis zu 150 Personen, ab 30 Personen arbeite ich in der Moderation mindestens zu zweit.
Beratung auf Nachfrage